Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Was ist ein guter Arzt?

Einer, der Krankheiten vorbeugt – oder? Das zu tun ist in der heutigen Zeit schwierig, denn eigentlich haben wir ein System, welches nur für Krankheit zahlt – wo mit Krankheit Geld gemacht wird. Stellen Sie sich einmal vor, was passieren würde, wenn plötzlich alle Bluthochdruck Patienten, oder alle Diabetiker gesund wären!

In den letzten Jahren kommt es zu starken Veränderungen in allen Gesellschaftsklassen, die Medizin ist davon nicht ausgenommen. Immer mehr Mensche hinterfragen alte Stereotype und unsere jetzige Zeit ist gekennzeichnet von vielen Fragen, aber noch wenig Zeit für Antworten. Leider haben auch wir in der Ordination nicht immer die Zeit, Ihnen Gesundheitsfragen in voller Tiefe zu beantworten, obwohl viele Antworten schon bekannt sind. Dank des Internets können sich aber diejenigen, die Lust haben z.B. hier selber einlesen. In der Ordination beschränken wir uns bei der Behandlung von Erkrankungen in der Therapie auf gewisse „Regelmäßigkeiten“ (im Beitrag erkläre ich worum es bei dem Begriff „Regelmäßigkeiten“ geht) zurück zugreifen, die Evidenz basierten Richtlinien folgen.

Wir als Ärzte können erst dann von uns behaupten, dass wir unsere Arbeit gut gemacht haben, wenn es die Meisten von uns nicht mehr gibt! Das klingt aus der heutigen Perspektive aus gesehen vielleicht ein wenig „bitter“, ist es aber gar nicht, denn jede Veränderung bringt neue Aufgaben – das lehrt uns die Geschichte. Auf den nächsten Seiten finden Sie viele Videos, die Ihnen helfen sollen, diesem Ziel näher zu kommen, die Ihnen helfen sollen, Ihre Zahngesundheit zu erlangen.

Ich überlegte lange ob ich die Videos nicht schöner gestalten soll, aber was zählt eigentlich – nur die Information. Und genau nach diesem Motto entstanden die Videos auch – manchmal früh morgens, manchmal nachts, ohne große Planung, die Regie bestimmten Sie mit all den Frage, die Sie in den Jahren an uns heran trugen, sei es per Mail, im Zahnforum, oder in der Ordination. Sollten Sie Verbesserungsvorschläge haben, oder sollte etwas unklar sein, dann bitte einfach sagen! Es gibt im Leben viele interessante Dinge zu erfahren, sollte die Zahnmedizin Denta Beauté einmal nicht mehr brauchen, dann treffen wir uns vielleicht in Ihrem Beruf und Sie führen mich in Ihre Welt ein! In diesem Zusammenhang empfehle ich Ihnen einen sehr interessanten Film auf YouTube, stellen Sie sich vor, wie wohl die Welt wäre, wenn wir alle wie Leonardo da Vinci wären.

Was bedeutet Zahnkarriere?

In der Regel beginnt Zahnleid mit einer kleinen Zahnfüllung> große Zahnfüllung> Wurzelbehandlung> Wurzelresektion> Zahnverlust> kleine Zahnbrücke> Teilprothese, oder Zahnimplantat> Implantatverlust> Teilprothese> schließlich kommt die Vollprothese, dazwischen liegen Jahrzehnte gekennzeichnet von Angst, Scham, hohen Geldausgaben und schlechtem Gefühl. Viele Menschen gehen zum Zahnarzt und akzeptieren mit 60 Teil- und Totalprothesen. Würden Sie, wenn Sie nach 5 Jahren regelmäßigen Serviceintervallen, nur noch das Lenkrad Ihres Autos von Ihrer Werkstätte bekommen, zufrieden sein?

Wetten, dass Sie Ihre schlechten Zähne vorwiegend im Seitzahnbereich haben! Wieso eigentlich? Wenn Sie schlechte Zähne hätten, dann wären doch alle Zähne schlecht, auch z.B. die Unterkieferfrontzähne – oder? Es ist uns ein Anliegen dieses Dogma – „schlechte Zähne“ – zu durch brechen, sollte das Video Sie überzeugen, dann erzählen Sie es weiter, so helfen Sie anderen! Wissen kann zu einem Umdenken bewegen, den entscheidenden Schritt aber – sich informieren – müssen jeder selber gehen!