Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Zahnforum = Gesundheit
Als ich im Jahr 2003 mit dem Zahnforum begann, da herrschte im Internet noch Aufbruch Stimmung. Es war gerade die Zeit von Web 1.0 ins Web 2.0. Was soll das heißen? Web 1.0 war gekennzeichnet durch die Vernetzung von Informationen – der bekannte Hyperlink, man konnte sich so von einer Info zur nächsten lesen. In Web 2.0 wurde der Konsument zum Produzent, man konnte selber was posten, auf sozialen Plattformen seine Bilder hochladen usw.

Zu dieser Zeit war das Internet geprägt von „sich gegenseitig helfen“. überall fand man kleine Kommunities, die einem bei speziellen Problemen halfen. Foren, Bezahlung mit Kreditkarte, Bilder und Film up-/download, all das war noch nicht Marktreif entwickelt und so gab man sich gegenseitig Tipps. Es war eine spannende Zeit, denn es lag ein „Miteinander“ in der Luft. Im Web 3.0 – dem intelligenten (semantischen) Web, hat die Kommerzialisierung Einzug gehalten und vieles von dieser „Aufbruchstimmung“ ist dahin. Es wird für Sie zwar schwieriger sich zu orientieren, denn mittlerweile kann man fast alles „kaufen“, egal ob das „Facebook Likes“, oder „Google + Likes“ sind, zudem imitieren Maschinen menschlichen Traffic und Bewertungen werden häufig von eigens dafür bezahlten „Ghostwritern“ verfasst. Trotzdem können Sie einen guten Zahnarzt in Ihrer Nähe finden, Sie müssen nur aufmerksam beim Lesen bleiben! Bedenken Sie auch, dass Sie durch einen einfachen Beitrag anderen helfen können, machen Sie mit und Sie werden sehen, Sie bekommen etwas, dass man sich für Geld nicht kaufen kann – ein gutes Gefühl.

Ich habe das Forum auf der alten Seite belassen, denn mittlerweile ist es unter dieser url bekannt, man könnte zwar eine Weiterleitung einrichten, aber die alte Seite zeigt auch ein wenig, wie das Internet damals so war, deswegen gibt es nun 2 Denta-Beaute Seiten. Dieses Forum soll auf keinen Fall zum Streit anregen, dieses Forum soll einfach nur helfen, Ihre Zahngesundheit schnell wieder zu erlangen. Wollen Sie selber aktive werden, dann müssen Sie sich vorher registrieren. Wenn Sie rechts auf die ‹berschriften klicken, dann werden Sie zum Zahnforum weitergeleitet. Wenn dies Ihr erster Besuch ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe – häufig gestellte Fragen durch. Als Gast können Sie Beiträge lesen und im Forum stöbern – suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert. Beim Lesen der Beiträge vergessen Sie bitte nicht, dass Sie hier eine Negativauswahl an Geschehnissen der Zahnmedizin finden, denn die Zufriedenen posten nicht! Zudem dürfen wir auch nicht vergessen, dass wir nur die eine Seite lesen/hören – audiatur et altera pars!

Auf unserem Youtube Kanal finden Sie zudem diverse Videos zum Thema ZahnMedizin. Wenn Sie auf Facebook sind, dann freuen wir uns über eine neue FB Bekanntschaft. Plattformen wie YouTube, oder Facebook geben uns die Möglichkeit, Ihnen Krankheit und Gesundheit einmal anders zu erklären, denn es zahlt sich aus, Krankheit und Gesundheit einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, leider bleiben uns für solche Aufklärungen im Praxisalltag keine Zeit, denn dort lösen wir Krankheit mit den Werkzeugen der „Eintagesfliege“