Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Mundvorhofplastik

    http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/a/
  • A
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/b/
  • B
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/c/
  • C
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/d/
  • D
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/e/
  • E
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/f/
  • F
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/g/
  • G
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/h/
  • H
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/i/
  • I
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/k/
  • K
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/l/
  • L
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/m/
  • M
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/n/
  • N
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/o/
  • O
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/p/
  • P
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/q/
  • Q
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/r/
  • R
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/s/
  • S
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/t/
  • T
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/u/
  • U
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/v/
  • V
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/w/
  • W
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/x/
  • X
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/z/
  • Z

Mundvorhofplastik (Vestibulumplastik) ist eine Operationstechnik, die zur Vergrößerung des Mundvorhofes dient.

Aufgrund Knochenverlusts, sei es aufgrund Zahnlosigkeit, durch Parodontitis, durch Unfälle, oder nach Tumoroperationen, kann sich der Mundvorhof zurückbilden. Der Mundvorhof ist der Bereich zwischen Ihren Zähnen und den Lippen. Häufig ist dann eine Zahnversorgung, sei es durch Implantate, oder einfach nur durch eine Prothese nicht mehr möglich. Durch eine Mundvorhofplastik kann der Mundvorhof wieder hergestellt werden, hierfür gibt es verschiedene Techniken, mit und ohne Transplantation von Schleimhaut.

Sie sehen hier eine Vestibulumplastik mit Bindegewebs-/Schleimhaut Transplantation bei einer Patientin, die einen Knochenaufbau im Unterkiefer bekommen wird. Bei dieser Patientin war eine Tumorentfernung die Ursache für den Knochenverlust, nach Tumorentfernung und Ausheilung, soll nun wieder Knochen aufgebaut werden. Hierfür muss wieder genügend Schleimhaut geschaffen werden, um den Knochen später decken zu können.

Zuerst werden der Patientin die Schleimhautstücke aus dem Gaumen entnommen, die Gaumenwunde heilt in der Regel komplikationsfrei ab, bei dieser Patientin führte die Entnahme, aufgrund der großen Schleimhautstücke, zu Sensibilitätsstörungen am Gaumen, darüber wurde Sie aber zuvor aufgeklärt. Nach erfolgter Entnahme wird der Mundvorhof freipräpariert und die Transplantate in Position gebracht. Als dann werden die Transplantate mit der restlichen Schleimhaut vernäht. In ca. 2 Wochen sind beide Wunden – also die Gaumen-, als auch die Mundvorhofwunde gut verheilt und der Mundvorhof wurde so vergrößert. Einer Knochenaufbauoperation mit nachfolgender Implantation steht nichts mehr im Wege.

Mundvorhofplastik