Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Stufenbeschliff

    http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/a/
  • A
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/b/
  • B
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/c/
  • C
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/d/
  • D
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/e/
  • E
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/f/
  • F
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/g/
  • G
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/h/
  • H
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/i/
  • I
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/k/
  • K
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/l/
  • L
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/m/
  • M
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/n/
  • N
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/o/
  • O
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/p/
  • P
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/q/
  • Q
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/r/
  • R
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/s/
  • S
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/t/
  • T
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/u/
  • U
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/v/
  • V
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/w/
  • W
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/x/
  • X
  • http://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/z/
  • Z

Stufenbeschliff ist die Bezeichnung für eine Zahn Beschliffsvariante für eine künstliche Krone.

Der Zahnstumpf kann für eine Krone verschiedenartig beschliffen werden. Eine weitere Möglichkeit ist eben der Stufenbeschliff. Der Stufenbeschliff ist relativ schnell umgesetzt. Mithilfe einer Walze wird eine entsprechende Stufe in den Zahn präpariert.
Bei diesem Beschliff hat der Techniker im Gegensatz zum Tangentialbeschliff zwar genügend Platz für die Keramikränder der Zahnkrone, leider fließt aber das Klebemittel beim Zementieren der Zahnkrone durch die Stufe nicht so gut ab, sodass eine breite Klebefuge resultiert. Die Gefahr, dass sich das Klebemittel (meistens Zement) mit der Zeit auswäscht und Wurzelkaries entsteht ist sehr groß.
Der Stufenbeschliff sollte genauso wie der Tangentialbeschliff nicht mehr zum Einsatz kommen, mehr zu diesem Thema im Video Zahnkrone.

Stufenbeschliff