Sehr geehrter Herr Dr. Belsky.

Ich muss mich leider wieder bei ihnen melden da ich hier in Deutschland nicht weiter komme.

Ich leider seit sehr vielen Jahren unter Ständige Zahnschmerzen. Habe sehr Viele Zahnärzte besucht und auch reichliche Zahnkliniken und Kieferchirurgen.
Leider konnte ich bis jetzt keine Hilfe erhalte.
Die letzten Zwei Jahre sind die Schmerzen so Unerträglich das ich Sie nicht mehr aushalten kann. Jeden Tag 24 Stunden leide ich unter Höllische Schmerzen.
Bin Gezwungen sehr Starke Schmerzmittel ein zu nehmen, damit ich es einiger Masen ertragen kann.
Da meine Zähne (die die noch Übrig sind), nur noch aus Füllungen bestehen, habe ich die Ärzte gebeten ja sogar Angefleht mir alle Zähne zu Extrahieren damit ich
von meinen Quallen Erlöst werde. Doch keiner will mir weiter helfen weil keiner die Verantwortung Übernehmen will.
Die Ärzte machen die Aussage das die Zähne Erhaltungswürdig sind. Doch mich von den Schmerzen zu erlösen sind die nicht fähig.
Ich Verstehe die Ärzte doch ist es nicht das Erste Gebot des Arztes den Patienten zu helfen? Und im nicht leiden zu lassen?
Heut zu Tage braucht kein Krebs Patient Schmerzen zu ertragen. Und mich können oder wollen die Ärzte nicht helfen.
Meine Befürchtung ist das die Ärzte mir nicht helfen wollen damit es kein Ärger mit der Krankenkasse sich ergibt.
Was habe ich davon das ich Erhaltungswürdige Zähne habe die nur Sehr Stark Schmerzen. Denn wenn es so weiter geht werden noch ganz andere Gesundheitliche Probleme
auftreten die der Krankenkasse noch Teurer werden als eine Extraktion der Zähne.
Und ich möchte noch betonen das weder Psychologen noch Schmerzmediziner mir weiter helfen konnten.
Ist es möglich das ich bei ihnen alle noch meine Zähnen entfernen zu lassen? Und was würde mich das Kosten?
Kann ich nach der Extraktion ein Gebiss bei ihnen Erhalten oder muss ich Zahnlos Abreisen?
Und wenn es möglich ist wie lange muss ich auf einen Termin warten???
Bitte Antworten Sie mir! Es Eilt Sehr!!!
Ich bitte Sie Inständig mir weiter zu helfen.

Answered question