Hallo zusammen,

nach einer Weisheitszahn-OP mit drei entfernten Exemplaren stellte sich leider im Unterkiefer eine Wundheilungsstörung ein, deren Schmerzen ich zunächst mit Ibuprofen 400mg gut dämpfen konnte. Manchmal waren auch 600mg nötig. Problematisch war nur die Einnahmedauer: Nach 7 Tagen wollte mein Magen nicht mehr davon.

So dachte ich mir: Was könnte sonst noch bei solchen Schmerzen nützen, vielleicht auf pflanzlicher Basis?

Dann habe ich ein Trockenextrakt aus Passionsblume probiert; in Deutschland z. B. Pascoflair. Gibt es rezeptfrei in den Apotheken.

Wirkung: Entkrampfend, psychisch abschirmend, macht nicht müde. Und dämpft durch das Zusammenspiel auch den Schmerz oder genauer gesagt wohl eher die Schmerzempfindung.

Eine positive Wirkung habe ich auch bislang bei Rücken- und Bauchschmerzen festgestellt. Kurzum: Wenn Entspannung hilfreich ist, dann kann man diese damit recht schnell herbeiführen.

Liebe Grüße

Claus

Answered question