[COLOR=”Blue”](Die Antworten sind in blauer Farbe)[/COLOR]

Sehr geehrter Herr Dr. Belsky,

Ich habe Ihre Adresse im Internet gefunden und möchte mich über Folgendes informieren:
(da dort auch Schönheitschirurgie stand)

Ich bin 26 Jahre alt, und habe noch gesunde Zähne, deshalb möchte ich diese nicht rausnehmen lassen.
Leider sind sie aber doch ein wenig schief (2 der ganz Vorderen), und eigentlich auch das Einzige an mir, welches ich gerne ändern würde.

[COLOR=”Blue”]Liebe Frau Silvana![/COLOR]

Nun meine Frage:
Bekommen Erwachsene auch Zahnspangen die man nur nachts trägt, oder bekäme ich eine nicht abnehmbare Zahnspange? Und was kostet eine Zahnspange, würde ich diese zur Gänze privat bezahlen müssen?
[COLOR=”Blue”]Zahnspangen sind bis ins hohe Alter möglich, die Kosten können zum Teil von Krankenkassen übernommen werden, je nach Indikation und Fall. Die Behandlung kann einige Monate bis zu 2 Jahren dauern und kann dementsprechend von einigen hundert Euro bis ca. 5000€ kosten.[/COLOR]

Und besteht eine Möglichkeit mein Zahnfleisch so zu formen, dh eventuell auch Fleischstücke wegschneiden, oder langfristig heben, sodass wenn ich mich gegen eine Zahnspange entscheiden würde, zumindest das Zahnfleisch oben regelmäßig und in einer exakten Linie verläuft?
[COLOR=”Blue”]Generell bestehen viel parodontalchirurgische OP Techniken um die Ästhetik zu verbessern, z.B. der Gummy Lift. Je nach Fall entscheidet man sich für die eine oder andere Variante. Kombinationen von Therapien sind natürlich auch möglich.[/COLOR]

Somit könnte ich die Form doch um einiges verändern, um so das Tragen einer Zahnspange zu umgehen.
Sie dürfen sich das nicht schlimm vorstellen, denn sehr viele meine Freunde sagen, genau das macht mein Lächeln sympathisch und einzigartig, doch darauf möchte ich in Zukunft falls möglich verzichten ;o)
Ich bitte um einige Infos und Kostenangaben, und danke im Voraus für Ihre Mühen.
Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Zeit und freue mich von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen
[COLOR=”Blue”]
Eine genaue Aussage ist natürlich ohne die Situation zu kennen nur schwer möglich, Sie können aber ein Foto (z.B. mit Handy) von Ihrern Zähnen (aber nur von den Zähnen – Datenschutzgründe) machen und dieses dann hier im Forum aufspielen. Ich denke das dann eine genauere Auskunft möglich ist. Am besten folgende Aufnahmen:
[LIST]
[*]Zähne zeigen
[*]Lächeln
[*]Lachen
[/LIST]
Ich hoffe Ihnen ein bisschen geholfen zu haben, für eine eingehende Planung wird Ihnen aber der Weg zum ZA nicht erspart bleiben 😕 [/COLOR]

Asked question