[ATTACH=CONFIG]814[/ATTACH]Sehr geehrter Herr Dr. Belsky,

ich bin schon seit sehr langer Zeit (5jahre) auf der Suche nach der Ursache meiner Beschwerden.

Beschwerden: Schwindel, druck im Ohr, druck unterm Kieferwinkel seitlich am kopf und über dem Auge.

Es wurde schon alles untersucht, ( Neurologie, Orthopädie, HNO, Augenarzt, Neurochirurg, Kieferorthopädie, Zahnarzt….).

Behandlungen: Physiotherapie, ostheopathie, tubebdilitation der Ohrtrompete, Massage, Chiropraktiker, Bio Frequenz-Analyse, Akupunktur…

Meine Beschwerden fingen im Januar 2008 an. Nachdem ich morgens wach geworden bin und aufstehen wollte, knackte es einmal in der HWS und die Muskulatur machte vollkommen dicht, so das mein Kopf zur Seite geneigt war und ich ihn durch die Schmerzen nicht mehr in eine aufrechte Position bringen konnte.
Nach ca. drei Tagen konnte ich meinen Kopf wieder bewegen. Nach ca. einem Monat fingen die o.g. Beschwerden an.

Habe jetzt im Internet etwas über das Eagle Syndrom gelesen und ein Teil meiner Beschwerden wieder gefunden.

Nun meine Frage: ich habe eine Panorama Aufnahme meines Kiefers, wo auch die Griffelfortsätze zu sehen sind und meiner Meinung auch ziemlich lang sind. Könnte ich ihnen dieses Bild per Mail zukommen lassen? Habe im Netzt gesehen, dass sie schonmal einen User Auskunft über diese Erkrankung geben konnten.

Vorab vielen Dank
Mit freundlichem Gruß
Mikel1980

Answered question