Sehr geehrter Herr DDr. Belsky!

Ich trage eine festsitzende Zahnspange die aber in KW34 runter kommt 😀

Das Problem ist jetzt folgendes: ich habe offenbar am rechten Einser Karies. Es schmerzt wenn ich mit der Zahnseide drüber gehe (aber auch nur dann) und ich war vor einigen Monaten bei meiner “alten” Zahnärztin (möchte ich wechseln) die aber gemeint hat, dass aufgrund der Zahnspange eine Behandlung nicht möglich sei.
(Es wurde an dem Zahn schon länger vor der KFO-Behandlung mal gebohrt und eine Kunststofffüllung gemacht.)

Wenn ich die Spange raus bekomme, wird aber gleich ein Drahtretainer geklebt (zusätzlich zur nächtlichen Tiefziehschiene) und mit diesem kann der Zahn dann ja erst recht nicht behandelt werden…

Lange Rede, kurzer Sinn: ist es möglich den Schneidezahn auch mit Spange zu behandeln bzw. bekäme man bei Ihnen so kurzfristig noch einen Termin (also im Laufe der KW33) – dann würde ich morgen gleich anrufen?!

Herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Kompliment übrigens für dieses Forum, echt toller Service! 🙂

Schöne Grüße, Nadja

Answered question