Lieber Herr Belsky,

gestern morgen hatte ich ein komisches Gefühl links oben im Kieferwinkel, also quasi zwischen Wange und der Mundschleimhaut am Kiefer. Es ist an der Stelle wo mal ein Weisheitszahn saß ( seit 15 Jahren raus); der Zahn davor fehlt auch. Es fühlte sich an als wenn ein Essensrest dort wäre. Beim schauen und kurzen abtasten fühlte es sich an wie eine Schwellung bzw. Knötchen.Heute wollte ich mit einem Wattestäbchen etwas Chlorhexamed auftupfen,da hat es leicht geblutet. Danach war eine Schicht drauf,welche wie Fibrin aussieht. Weh tut es eigentlich nicht,deshalb tippe ich auch nicht auf eine Aphte. Ich füge mal eim Foto ein. Das ganze kam quasi über Nacht. Manchmal sieht es auch aus,als wenn ein Riss oder eine Einkerbung dort wäre. Wie gesagt,Zähne habe ich dort nicht.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Herzlichen Dank!!!!!

Answered question