Sehr geehrter Herr DDr. Belsky,

ich hatte schon mal Fragen zu folgendem Zahn gestellt. Hätte gerne noch eine weitere Auskunft.

es handelt sich um den folgenden Zahn (Krone)

Bilder-Upload – Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellenurl=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4864b3-1433801126.jpg]Bilder-Upload – Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellenurl=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=225d5d-1433801155.jpg]Bilder-Upload – Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellendas folgende Bild:

Bilder-Upload – Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellenzeigt den Zahn vorm Aufbau mit Calxyl als Unterlage und einer Aufbaufüllung aus Zement.
Sie schrieben, dass Zement zu einer Fraktur führen könnte. Welches Material würden Sie alternativ als Aufbaumateriel verwenden?
Was können Sie mir sonst noch zum Zustand des Zahnes sagen? (besonders bezüglich des Bildes mit offener Pulpa)

Der Zahn war nach der Behandlung monatelang sehr schmerzhaft. Jetzt nach ca. 2 Jahren haben die Schmerzen so weit nachgelassen, dass ich sie als minimal bezeichnen möchte.
Kältespray lässt den Zahn vital erscheinen.
Würden Sie eine Wurzelbehandlung anraten? (dies kommt für mich allerdings nicht in frage)
Oder kann man Ihrer Meinung nach jetzt eine neue Krone anfertigen.

Viele Dank und viele Grüsse

Zahnfilm

Answered question