Hallo Herr Dr. Belsky, der Schmerz treibt mich zu Ihnen 😉

Was ist passiert:
Zirkonkrone auf 37 neu aufgesetzt. Nach 3 Tagen Zahnfleischentzündung und seit dem Aufsetzen der Zirkonkrone ein Druckgefühl auf 38. Zunge kribbelt. Der beschliffene Zahn schmerzt übrigens extrem an einer Seite bei Berührung (die Krone war zeitweise runter und es wurden vor dem Wiederaufsetzen Klebereste vom Stift gekratzt ohne Betäubung, da wär ich fast an die Decke gegangen).

Angenommen die Krone sitzt nicht korrekt (Aufbiss schmerzt jetzt, Druckgefühl aber bereits beim Aufsetzen der Krone am 48er), wieso entzündet sich das Zahnfleisch zwischen 37/38 und wieso kribbelt die Zunge / Lippe seitdem ?

Vertrage ich womöglich Zirkon nicht (Kleber ist übrigens Ketac)?
Oder wurde zuviel weggenommen an der überempfindlichen Seite des beschliffenen Zahns u ist der Nerv jetzt dauergereizt oder gar beschädigt worden?

Vielen DAnk vorweg.

Answered question