Sehr geehrter Herr Dr. Belsky,

ich habe vor drei Jahren ein Implantat bekommen. Nach der Kronenversorgung (ist eine Vollkeramikkrone Zirkon) hat der Biss nicht gepasst. Der Zahnarzt musste den Backenzahn darüber immer wieder abschleifen. Etwas Festes kaue ich  immer noch auf der anderen Seite, da es nach wie vor unangenehm ist auf dieser Seite Härteres zu kauen. Auf dem Rx Bild nach der Kronenversorgung sah man, dass zwischen dem Implantat und dem Aufbau einen kleine Lücke ist. Mir scheint, dass die beiden Teile nicht so bündig ineinander übergehen, wie es beim ersten Implantat der Fall ist (ich habe den Übergang mit zwei Linien markiert). Mir scheint, dass die Schraube zu lang ist. Der Zahnarzt meint, es würde alles passen.

Mittlerweile sieht man den Ansatz der Krone  stark. Sodass ich sehr verunsichert bin.  Leider habe ich nur ein Rx Bild vor der Kronenversorgung. Vielleicht können sie dennoch die Situation einschätzen anhand der aktuellen Fotos.

Vielen herzlichen Dank.

Dentessa

Answered question