Lieber Dr. Belsky!

Ich hatte vor ca. drei Monaten eine Entfernung des Zahns 38, die problemlos verlaufen ist. Der Zahn lag zwar quer im Kiefer und musste in Teilen herausgehebelt werden, direkt nach der OP war nach 3-4 Tagen aber Schluss mit Schmerzen und die Wunde sieht auch nicht gerötet aus.

Nun hat sich in den letzten beiden Tagen eine Schwellung am Zahnfleisch gebildet die bei Fingerdruck leicht schmerzt, gelegentlich spüre ich auch den Druck der Schwellung (vor allem in der Früh und am Abend im Bett).

Sollte ich damit umgehend zum Zahnarzt oder kann die Sache bis nächste Woche Montag (da hätte ich ohnehin Routinekontrolle) warten?

Vielen Dank und liebe Grüße
Daniel

Answered question