Hallo Dr. Belsky,
Ich wäre sehr dankbar wenn sie sich kurz mein beigefügtes Bild meiner Zunge anschauen könnten um mir zu sagen ob es sich dabei noch um eine normale und gesunde Zunge handelt. Vor allem der hintere Teil meiner Zunge ist immer so weiß-gelblich belegt (wie auf dem Foto sichtbar) und es ist mir auch nicht möglich den Belag mit einem Zungenreiniger (Bürste und Schaber in einem) zu entfernen. Ich putze täglich 2 mal die Zähne mit einer Zahnpasta für weißere Zähne (mit Mikroreinigungskristallen) und benutze auch 2 mal täglich den Zungenschaber um den Zungenbelag so gut es geht zu entfernen. Ich kann jedoch nie den Belag vollständig entfernen, es bleibt immer ein weiß belegter Bereich im mittleren Teil meiner Zunge und eben im hinteren Bereich zurück, egal wie oft ich es mit dem Zungenschaber oder Zahnbürste versuche … nachdem ich meinen Mund schließe und ausspüle ist der Belag wieder da. Ich habe auch ca 1h nach dem Zähneputzen oder Essen nicht mehr diesen frischen bzw Geschmack des Essens sondern einen anderen komischen Geschmack im Mund, habe jedoch keinen merkbaren oder schlimmen Mundgeruch auf ehrliche Nachfrage bei Freunden und Familie.

Könnte es sich hierbei möglicherweise um einen Pilz oder sonstige Erkrankung im Darm oder Magenbereich handeln? Was kann ich tun um den restlichen Zungenbelag vollständig zu entfernen wenn der Zungenschaber und Zähneputzen versagt? Habe auch 2 kleinere Amalgamfüllungen bei jeweils beiden unteren hinteren Backenzähnen seitlich (auf dem Foto auch erkennbar)

Answered question