Hallo,
ich habe eine Frage.
Bei mir wurde an einem Frontzahn eine Wurzelbehandlung gemacht.
Bei jeder Kanalaufbereitung hatte ich bei der Medikamenteneinlage Schmerzen.
Mein Zahnarzt hat mich deshalb zu einem Endodontologen überwiesen.
Nach dieser Behandlung hatte ich nachts sehr starke Schmerzen und ein höllisches Brennen im Oberkiefer.
Ich konnte vor Schmerzen mehrere Nächte nicht schlafen und war deshalb. Das ganze Zahnfleisch war auch schmerzempfindlich, rot und geschwollen.
Jetzt wurde vor einer Woche noch eine WSR gemacht.
Die Schmerzen treten jetzt immer Schubweise sehr heftig auf und mein Allgemeinzustand ist im Keller.
Kann mir jemand sagen, ob das eventuell Anzeichen für eine Osteomyelitis sind?
Ich wäre sehr dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Answered question