Hallo Herr DDr.Belsky,
vielen Dank für Ihre Beratung hier im Forum!
Nun auch gleich zu meinem Anliegen:

Ich bin 33 Jahre alt und habe ein ” Problem” mit meinen Zähnen.
Ich habe eine Zahn Engstand
dazu zeigen die Frontzähne nach rechts…
der eine Frontzahn ist länger als der andere.
Dadurch wirkt mein ganzer Mund irgendwie asymetrisch.

Der Kieferorthopäde rät zu einer Spange. 6000 Euro – 1 Jahr würde es dauern.
Das größte Problem an der Sache, ich habe eine Klebebrücke( neben dem Frontzahn der länger aus sieht)
Die müßte raus und nach dem Jahr auch noch erneuert werden- zusätzliche Kosten – Brücke ist gerade mal zwei Jahre alt.
Der Kieferorthopädie meinte allerdings auch, man könnte auch Veeners drauf kleben.
Sind meine Zähne dazu nicht zu schief?? Ich kann mir das garnicht vorstellen.

Meine Zähne waren nie ganz gerade, trotz Zahnspange (lose) als Kind. Die Zähne waren danach noch schief. Der Zahn wurde allerdings erst nach der Klebebrücke länger..

Ich leider sehr unter meinen Zähnen und möchte das best Mögliche machen lassen um wieder richtig lachen zu können.

Wozu raten Sie mir Herr DDr. Belsky??

Es grüßt Sie
Alice



Answered question