Sehr geehrter Herr Dr,

Ich habe an einem Seiten-Zahn vor 1 Jahr in eine alte Amalgamfüllung eine Kunststofffüllung bekommen, diese hat sofort beim beissen weh getan. Nach einigen Monaten dann so schlimm dass ich sie mir wieder rausnehmen liess und Amalgam reinmachen liess. Diese Füllung hat der Zahnarzt dann so mies gemacht dass auf der Seite die Zahnseide hängen bleibt und zerfetzt, ja eigentlich ein ziemliches Loch in der Füllung sein muss da ich mit einem Zahninstrument zwischen den Zähnen dort richtig hineinfahren kann. Das sollte doch glatt sein auf der Seite. Es sammeln sich da Essensreste, ich bürste den Spalt halt jetzt mit so kleinen Zahnbürsten. Soll ich mir diesen Zahn zum dritten mal aufbohren lassen oder soll ich das einfach so lassen wie es ist und weiterbürsten? Die Füllung ist sehr tief und ich habe die Panik dass noch mehr Zahnsubstanz weggeht. Diese Situation ist jetzt seit 6 Monaten so. Habe kein gutes Gefühl.

mfG

Gabi

Answered question