Sehr geehrter Herr DDr. Belsky,

Letze woche donnerstag haben Sie mir einen backenzahn in unterkiefer links gezogen. Die wunde hat 4 stunden lang noch stark geblutet, außerdem hatte ich 3-4 tage nach der extraktion höllische schmerzen.
Mittlerweile habe ich kaum schmerzen mehr. die wunde schaut ok aus (glaube ich) – weißlich, zahnfleisch nicht rot oder entzündet und sie heilt schon etwas zu. Allerdings habe ich leider total eckelhaften geschmack im mund, der deutlich von der wunde ausgeht. Ich putze normal und regelmäßig meine zähne, lasse den bereich der natürlich aus.
ist dieser eckelhafte geschmack normal? es ist ja immerhin eine offene wunde. gibt es etwas, was ich dagegen tun kann? wäre eine mundspülung bei offener wunde ratsam?

Vielen dank

Answered question