hallo,

ich bin total verzweifelt. ich habe Zähne für eine Brücke und eine Krone abschleifen lassen.
Es handelt sich hierbei um den 2.4 2.5 und 2.7er Zahn, der 6er fehlt.
Der 2.4. war vor der Behandlung schon wurzelbehandelt und macht so keine Probleme. Die anderen Zähne waren gesund. Der 2.5. hatte eine Füllung und der 2.7 nur eine Versiegelnung. Ansonsten war alles ok damit! Hatte nie Probleme.
Nach dem Abschleifen ging es mir furchtbar schlecht, ich war jeden Tag beim Zahnarzt. Es wurde geröngt, gepinselt mit Fluriden und Heilmedikamentation in die Nerven indiziert. Alles halt nur kurz etwas, die Schmerzen kamen wieder und wurden schlimmer!
Eine Woche später wurden die Zähne beim Notdient wurzelbehandelt, ich habe es nicht mehr ausgehalten. Es kam raus die Nerven waren komplett entzündet! Der 2.7 weißt sogar eine Wurzelspitzenentzündung auf.
Er wurde offen gelassen und in mein Provisorium wurde dort ein großes Loch gebohrt und nur der 2.4 und 2.5 geklebt. Ich kann dort gar nciht drauf essen, aus Angst das diese bricht oder sich löst. Der 2.5. verhält sich ruhig, der 2.7 geht es auch etwas besser (nehme zusätzlich CLinda saar) das hat richtig gebrannt in dem Kiefer über dem zahn und der druck ist nun weitesgehend raus, er ist noch etwas klopfempfindlich.

Übermorgen soll die Krone und die Brücke eigentlich eingesetzt werden. Mein Zahnarzt weiß noch gar nichts von der Wurzelbehandlung, da er mehrere Tage frei hatte.

Auf der anderen Seite ist noch der 1.7. entzündet und wir kämpfen gerade auch um diesen Zahn. Die Wurzelbehandlung dauert da schon länger. ICh hab aber gerade das Gefühl, das es durch das Antibiotikum etwas besser wird. Der Druck ist nicht mehr so stark. Es ist ein auf und ab mit dem Zahn.

Ich kann kaum essen, da ich nicht weiß wo. Ich ernhre mich fast nur noch flüssig und mit sehr weicher Kost. Da ich auch Angst hab, das Nahrung in den Zahn kommt.

Ich weiß nciht weiter. Ich gehe davon aus, dass die Kronen und Brücke wohl erstmal nicht eingesetzt werden können. Es ist echt eine Katastrophe! Wir haben nächste WOche Hochzeitstag und feiern Geburtstag. Ich möchte nicht unter diesen Umständen wegfahren und nciht essen können!

Was würden Sie unter diesen Bedingungen machen? Freue mich auf eine Antwort!

Answered question