Lieber Herr Doktor,

Ich war am Montag bei Ihnen in der Ordi und die Kollegin hat mir auf der Innenseite vom 1er im OK eine kleine Füllung gemacht. Schmerzen hatte ich zuvor keine. Da ich um eine Betäubung gebeten hatte, spürte ich auch während der Behandlung nichts. Nun schmerzt der Zahn seit gestern (2 Tage später) etwas. Es ist eher ein dumpfer drückender Schmerz.

Hat sich der Nerv nun entzündet? Soll ich einfach abwarten?
(Ich muss dazu sagen, dass ich sehr empfindlich bin. Nach einer normalen Mundhygienebehandlung zb habe ich einige Tage Nervenschmerzen im gesamten Gebiss. Zahnfleisch ist gesund)

Danke, LG

Answered question