Hallo liebe Experten,

ich hatte seit Jahren Probleme mit dem untere, zweiten Backenzahn von hinten auf der linken Seite. Schließlich riet mir der Zahnarzt den entzündeten Zahn zu entfernen, was auch vor 4 Wochen passiert ist. Nach ein paar Tagen stellte sich ein schrecklicher pochender Schmerz ein. Es stellte sich heraus, dass sich die Wunde entzündet hat. Also wurde neu gereinigt und Soketol eingefüllt. Ich hatte dann noch ein paar Tage Schmerzen aber kein Pochen mehr. Dann folgte eine Woche der Schmerzfreiheit.

Seit ein paar Tagen (Extraktion ist mittlerweile 5 Wochen, erneutes anfrischen 4 Wochen her) spüre ich die Wunde jedoch wieder. Es pocht nicht, aber ein dumpfer Druck und beim Reden ein ziehender Schmerz an einer Seite der Wunde ist auszumachen.

Daher meine Frage: Muss ich mir Sorgen machen? Oder kann das einfach erneut ein Heilungsschmerz sein?

Mich irritiert eben, dass es eine Woche gut war….

Ich freue mich über jede Info, da ich wahnsinnige Angst habe, dass es sich wieder so schlimm entzündet.

Liebe Grüße und Danke für die Hilfe!

Answered question