Sehr geehrter Herr Dr. Belsky,

habe Ihr Forum vor ziemlich genau 2 Jahren entdeckt. Erst mal ein dickes Lob, Ihre Seite hat sich ja enorm weiterentwickelt!!!
Seitdem habe ich eine Menge machen lassen: alle kaputten Füllungen ausgetauscht, habe ein Jahr eine Spange getragen (wurde letzte Woche entnommen:)), gehe regelmäßig zur Prophylaxe, in der nächsten Zeit dann noch Überkronung der Provisorien.
Mein akutes Problem: habe seltsame Schmerzen links oben. War bei der Urlaubsvertretung meines Zahnarztes. Schmerzen waren mal da, mal weg, nicht richtig zu lokalisieren. Vitalitätsprüfung gemacht, 26, 27 “leben”, 25 keine Reaktion. Auf dem Röntgenbild nichts, was auf ein akutes Problem hindeutet. Evtl. ein leichter Schatten, der auf eine Entzündung hinweisen könnte. Er hat mir Clinda-Saar verschrieben, Schmerzen waren dann auch schnell weg. Der 25 wurde 1998 wurzelbehandelt. Nach Meinung meines Zahnarztes (leider diese Woche noch in Urlaub) wurde diese Behandlung damals auch gut gemacht.
Konnte die Schmerzen vor ein paar Tagen mit der Spange noch nicht genau lokalisieren, jetzt geht das besser. Es ist kein Dauerschmerz, ich spüre einen leichten Schmerz NUR bei Druck (z.B. mit dem Finger oder beim Kauen). Auch wenn ich meine Retentionsschienen für ein paar Stunden getragen habe, spüre ich diesen Schmerz besonders auffällig, wenn ich auf diesen Zahn drücke (z.B. mit der Zunge) oder kaue. Sonst tut nichts weh.
Diesen komischen Schmerz habe ich schon seit Jahren immer mal wieder kurz, es war nie etwas akut auffindbar (siehe auch meine Frage vor zwei Jahren)
Was kann denn das sein?????
Danke im Voraus für Ihre Bemühungen!

Answered question