Hallo…
Angefangen hat es bei mir mit einem Taubheitsgefühl im hinteren Zungenberreich, es fühlte sich so an ..als hätte ich etwas zu heisses gegessen. Später konnte ich nicht mehr zuordnen ob es nun von der Zunge kam oder vom Gaumen bzw Rachen. Ca 4 Tage später bekam ich Halsschmerzen, Kopfschmerzen, schnupfnase. War dann beim Arzt mit der Diagnose…grippaler Infekt. Doch das Gefühl im Mund hörte nicht auf. Gestern war ich dann beim HNO Arzt, welcher feststellte, dass sie Nebenhöhlen entzündet sind und das Taubheitsgefühl komme wohl daher, da das Sekrtet den Rachen runterläuft. HAbe ein Antibiotikum bekommen. Dieses Gefühl im Mund macht mich noch wahnsinnig!! Ich habe meine Zunge mal fotografiert,,allerdings mit einem Blitz, da [ATTACH=CONFIG]1123[/ATTACH]man die Rötungen ansonnsten garnichts sieht. Könnte es vll doch ein Pilz sein ?

Answered question