Lieber Doc,

mir wurde vor ca. 4 Wochen ein Bicon Implantat am 27er gesetzt, hierbei wurde die Kieferhöhle leicht eröffnet, um ein Durchrutschen des Bicon Kurzimplantats zu verhindern wurde zur Sicherheit ein “Sinuslift Abutment” aufgeschaubt und die Wunde vernäht.

Der Heilungsprozeß war bisher völlig unproblematisch. Nun wurde aber das Zahnfleisch über dem Abutment immer dünner und nun scheint das Abutment durch das Zahnfleisch durchgekommen zu sein. Ich habe keine Schmerzen und es scheint auch keine Entzündung vorzuliegen.

Kann ich das so lassen oder muss man aktiv werden?

Vielen Dank!

Answered question