Erstmal Hallo 😀 ich bin ein ziemlicher angsthase war ich immer schon dank meiner kindheit da hatte ich einen zahnarzt der nicht sonderlich freundlich und schmerzfrei gearbeitet hat war danach 10 jahre bei garkeinen mehr.
Nach diesen besagten 10jahren das war letztes jahr im august habe ich eine sanierung in vollnarkose machen lassen. Ich hatte noch 4 Milchzähne front im OK die waren natürlich schon kaputt bin jetzt 27 . 2 davon waren nicht mal 2. zähne angelegt die anderen 2 waren im gaumen hinter meinen beiden frontzähnen. Habe mich dazu entschieden die 2 am gaumen zu erhalten wurden freigelegt und mit brackett beklebt zahnspange folgte dann 10 tage danach . Nachdem sich aber jetzt mittlerweile 1 Jahr Zahnspange nicht wirklich irgendetwas geändert hat außer das bei dem Zahn die Spitze rausschaut und 1710.- im Jahr viel geld is für das das ich auch wenn die zähne dann an der richtigen stelle sind sowieso wegen einer brücke abschleifen muss. Weil ja noch immer dann 2 Zähne fehlen die eben nie angelegt waren. Habe ich mich nun gegen die Zahnspange entschieden ein jahr geld aus dem fenster schmeissn reicht 🙁 Zahnarzt gewechselt und Donnerstag folgt der erste Behandlungstermin und ich habe einfach Angst.
Was mir bevorsteht: Donnerstag: meine 2 Zähne vom Gaumen werden gerrissen 🙁 Die Zahnspange abmontiert . Da wurde gesagt das verheilen wird ca. 5 Wochen dauern 🙁 5 Wochen schmerzen ? 5 Wochen am Gaumen 2 Wunden 🙁
Nach diesen 5 Wochen kommen die 2 Weissheitszähne raus 🙁 wieder angst wieder schmerzen wieder offene wunde
Das dauert dann ca. 2 Wochen . Danach werden mir 14 zähne im OK abgeschliffen , Prov. Drauf , 10 tage warten und dann bekomme ich meine Brücke einbetoniert auf diesen Termin freue ich mich schon irgendwie weil es bedeutet das ich nach 20 jahren nicht lachen können wieder lachen kann 🙂 Behandlungsende ca: Ende August.
Nun ist es halt so das ich jeden Tag zu jeder Zeit daran denke. Wie weh das tun wird alleine die Spritzen in den Gaumen rein 🙁 Bin schon am überlegen ob ich nicht einfach sagen soll am Donnerstag machen sie gleich alles auf einmal alle Zähne EX die eben sowieso EX müssen. Dann muss ich nicht wieder angst haben und vielleicht dauert es dann doch nicht bis ende august. Wäre halt gerne so schnell wie möglich fertig 🙁
weiß vielleicht jemand ob man beruhigungsmittel nehmen darf bevor man zum zahnarzt geht ? Das mir vielleicht alles egal wird ?:D
vielleicht finden sich ja auch ein paar personen die auch eine längere behandlungsphase vor sich haben und angst haben das wir uns bissi austauschen können ? würde mich freuen 🙂
Kostenvoranschlag: pro Zahn 220.- Krone und gesamt inkl. brücke und überziehen des OK 3200.- kommt mir auch ein bisschen zu günstig vor aber hoffentlich passt die qualität

Answered question