Hallo!

Schon sehr lange spiele ich mit dem Gedanken, meine Zähne begradigen zu lassen. Das Problem ist, dass im oberen Kiefer nur wenig Platz ist, so dass die vorderen Schneidezähne nach vorn geschoben wurden. Ich habe schon Zahnärzte konsultiert, die sagten, dass man dafür die Weisheitszähne oben entnehmen müsste, um eine Korrektur vornehmen zu können. Ist dies wirklich unumgänglich? Ich würde dabei die Inman Aligner bevorzugen, damit die Zahnkorrektur im Alltag nicht sichtbar ist. Ich möchte nämlich unter keinen Umständen, dass meine Weisheitszähne gezogen werden 🙁
Ich habe auch noch Fotos beigefügt und würde mich wirklich sehr (!) über eine Rückmeldung freuen!

Viele Grüße
Sindy

Answered question