[B]Vor der Operation[/B]
[LIST]
[*]Kommen Sie bitte nicht nüchtern zur Operation, außer Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen!
[*]Verzichten Sie bitte auf Make-up, da dies die Hautdesinfektion erschwert.
[*]Rasieren Sie sich bitte! Es erleichtert die Desinfektion der Haut.
[/LIST]

[B]nach der Operation[/B]
[LIST]
[*]Falls ein Tupfer eingelegt wurde, belassen Sie diesen für eine ½ Stunde, dann können Sie ihn entfernen. Nach der Operation für mehrere Stunden Eis auflegen (cool pack), bitte nicht direkt auf die Haut, sondern z. B. in ein Tuch eingewickelt.
[*]Falls ein Streifen eingelegt wurde, dann gehört dieser am nächsten Tag entfernt (entweder selber, oder beim Zahnarzt).
[*]Verzichten Sie auf die Nahrungsaufnahme bis die Wirkung der Lokalanästhesie nachlässt, danach kauen Sie auf der gesunden Seite.
[*]Kein Nikotin und Alkohol, des Weiteren meiden Sie scharfe, bröselige und rohe Sachen, sowie Milchprodukte an den ersten drei Tagen nach der Operation. Unterlassen Sie Zug an der Lippe/Wange, kein „Nachgucken vor dem Spiegel“.
[*]Beginnen Sie ab dem zweiten Tag mit sorgfältiger Mundpflege (im Bereich der Wunde nicht mit der Zahnbürste reinigen, sondern mit einem Wattestieltupfer der in 3% H2O2 getaucht wird). Zusätzlich Mundspülungen mit chlorhexidinhaltiger Mundspülung (z.B. Chlorhexamed) zweimal täglich (nicht länger als 2 Wochen) und mehrmals täglich mit 3%igem H2O2 verdünnt mit Wasser. Im Operationsgebiet nicht mit der Munddusche reinigen!
[*]Es besteht kein Grund zur Beunruhigung, wenn nach dem chirurgischem Eingriff blaue Flecken oder eine mitunter erhebliche Schwellung im Gesicht auftreten (bis zum 4. postoperativen Tag zunehmend), sowie erschwerte Mundöffnung und Temperatur bis 38,5° Celsius.
[*]Meiden Sie an den ersten paar Tagen nach der Operation Sonne und körperliche Anstrengung – schonen Sie sich (keine Sauna, kein Sport, kein Wandern, …).
[*]Bei Operationen im Oberkiefer und einer Eröffnung der Kieferhöhle gilt absolutes Schneuzverbot für 8 Wochen; beim Niesen die Nase nicht zu halten.
[*]Die Wundkontrolle erfolgt am nächsten Tag, bitte befolgen Sie die Medikation und Anweisungen des Arztes.
[*]Die Krankmeldung erfolgt, wenn erforderlich, durch den Hausarzt.
[/LIST]

[B]Wir wünschen Ihnen einen guten Heilungsverlauf![/B]

Asked question