Hallo Herr Dr. Belsky,

ich hoffe Sie können mir ein wenig Ruhe verschaffen, mein(e) Zahnärzte konnten das bisher leider nicht. Im Dezember habe ich auf dem Oberkiefer Zahnfleisch einen weißen harten Knubbel festgestellt. Ich bin damit direkt zum Zahnarzt und diese sagte, dass ich mir keine Sorgen machen müsste das wäre nichts. Aber ich habe mir trotzdem Sorgen gemacht und hatte angefangen zu googeln. Schnell kam ich dabei bei Sachen wie Leukoplakie oder so raus. Wieder bei meiner Zahnärztin und sagte das sähe ganz anders aus und hat mir Bilder auf Google gezeigt, was natürlich viel schlimmere Bilder gezeigt hat. Als ich zu Hause war fiel mir ein, dass es ja auch nicht über Nacht so ausgesehen hat sondern irgendwie ja anfangen muss.

Ich habe mittlerweile einige verschiedene Zahnärzte gefragt aber jeder sagte nur, dass es nichts wäre aber keiner konnte mir sagen was es ist und das macht mir eben wirklich sorgen.

Zu mir noch, ich bin männlich 27 Jahre alt und bin weder Raucher noch Trinker. Vor kurzem wurde auch ein großes Blutbild angefertigt wegen Verdacht auf Schilddrüsenprobleme und dabei war auf der Auswertung auch ein Tumormarker angezeigt der aber komplett 0 war bzw ganz links, außerdem ist mein Hals gerötet und mein Hausarzt sagt, dass ich mir einen Virus eingefangen habe und ich da eben noch Geduld haben muss.

Ich habe mal ein Foto gemacht und es hochgeladen, ich denke ein Bild sagt mehr als 1000 Worte 😉

[ATTACH=CONFIG]1718[/ATTACH]

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße
René

Answered question