Lieber DDr. Belsky!

Ich habe auf der linken Seite oben eine 11 Jahre alte Brücke, nebenan fehlt mir der Backenzahn und der letzte Backenzahn ist auch nicht mehr sehr stabil 🙁

Nun ist die Brücke etwas runtergerutscht so dass ein Zahnhals von dem abgeschliffenen Zahn freiliegt, und ich öfters Schmerzen habe, mein Zahnarzt hat es schon versucht mit so einem Gel abzudecken aber das hält nie lange.

Ich würde halt auch gern die Lücke mit dem fehlenden Backenzahn füllen, was kann ich da am besten machen lassen dass sich das Problem mit der Brücke auch gleich erledigt und den letzten Backenzahn würd ich am liebsten auch gleich noch mit erneuern lassen.
Also geht es um fünf Zähne von diesen sind die zwei abgeschliffenen noch vorhanden und eben der Backenzahn der aber auch hin und wieder Probleme macht weil er eine große Füllung hat.

Ich schäme mich etwas weil mir mit 28 schon Zähne fehlen 🙁

Können sie mir irgendwas vorschlagen? dass ich nicht total ahnungslos vor meinem Zahnarzt stehe.

Dann kommt noch dazu dass ich im Moment schwanger bin, wie sieht es da mit Betäubung aus?

mit lieben grüßen Mia

Answered question