Hallo,

Bei einem Inlay Beschliff kann es ja immer zur Zahnwurzelentzündung kommen.

Auf welches Basis wird entschieden ob eine WB vor Einsetzen des Inlays erforderlich ist? Oder merkt man das erst Wochen später?

Wie viele Sitzungen wären dann erforderlich und in welchem zeitlichen Abstand bis zur endgültigen Versorgung? Dann bestenfalls mit Stift und Krone vermutlich?!

Kann nach der endodontologischen WB eine sofortige Kronen Versorgung bei Denta Beaute noch in der selben Woche erfolgen?

Wenn die Pulpa direkt oder indirekt uberkappt ist, würde man die Überkappung bei einem Inlay belassen oder entfernen? Wenn die Überkappung noch intakt ist, wäre dies ja sicherer für den Zahnnerv und man könnte das Inlay draufsetzen, oder?

Vielen Dank und hoffe die Fragen helfen noch anderen.

Answered question