Sehr geehrter Herr DDr. Belsky!

Ich war vor ca. 6 Monaten bei Ihnen, für einen Kontrolltermin und eine Zahnhygiene. Die Zahnhygiene wurde gemacht. Ansonsten haben Sie gesagt, ist alles in Ordnung und es müssen keine weiteren Eingriffe durchgeführt werden.
Ich war heute aufgrund einer akuten Zahnfleischentzündung bei einem anderen Zahnarzt (Dr. Löwe), weil Ihre Ordination geschlossen hatte. Im Rahmen der Behandlung wurde auch ein Röntgen gemacht.
Nun wurde mir von Herrn Dr. Löwe gesagt, dass zwei Füllungen auszutauschen sind und ein Weisheitszahn (rechts unten) gerissen werden muss (weil verfault). Und am besten auch gleich noch der rechts oben, weil man immer beide auf einer Seite ziehen soll, im Idealfall gleich alle vier! Meine Frage ist, wie kann das sein, dass sich binnen einem halben Jahr so viel ändert/verschlechtert? Der Arzt meinte, dass der zu reißende Zahn sicher schon länger als ein halbes Jahr so aussieht.
Was soll ich nun tun? Wem soll ich glauben? Soll ich mir den Zahn wirklich reißen lassen bzw. gleich vier?

Danke für Ihre Antwort.

LG

Answered question