lieber dr. dr. belsky,

vor 4 wochen wurde mir der 16er gezogen. bekam auch antibiotika nach der extraktion. großartig ausgekratzt oder so wurde nicht, zumindest bekam ich davon nichts mir.

seit einer wsr am selben zahn (vor ca. 10 jahren) habe ich eine beule am zahnfleisch – die gegen ende mal größer mal kleiner war (war vermutlich eine zahnfistle aus der der eiter abfließen konnte, hatte auch oft eine komischen geschmack im mund).

nach der extraktion ist die beule noch immer da. ist das normal und braucht einfach nur zeit bis es ausheilt?
der grund für die entzündung, der wurzelbehandelte zahn ist ja jetzt weg – kann es sein das die entzündung drinnen geblieben ist und ohne weiteren eingriff nicht ausheilt bzw. sich eine zyste bildet die weiter im kiefer bleibt?

vielen dank im voraus,

robert

Answered question