Lieber Dr. Beaute,

ich habe seit fast 10 Tagen eine Entzündung am Zahnfleisch hinten am ersten Eckzahn hin zum Schneidezahn. Es schwillt immer weiter an, trotz regelmäßigem Putzen und spülen mal mit Kamille, 2 Tage mal mit Chlorhexamed. Beim Zahnarzt wurde auch schon gespült, aber es wird eher schlimmer als besser. Zur Vorgeschichte: am Eckzahn hatte ich mich vor Jahren mit Zahnseide verletzt und es ist chronisch entzündet, aber nicht geschwollen und am Schneidezahn gab es mal eine Schwellung vom Zahnfleisch vorn und das wurde ohne es groß zu besprechen weggeschnitten, seitdem auch wiederkehrende Probleme. Doch so eine Schwellung ( Entzündung) hinter dem Zahn hatte ich noch nicht und so langanhaltend. Haben Sie einen Rat, was ich noch machen könnte? Ich würde ein Bild mitschicken.

Ich hatte an Ihre andere Mail-Adresse schon etwas geschickt, betrifft eine unklare Wucherung hinten an der Zunge. Ich könnte das sonst ja auch nochmal ins Forum schicken.

Viele Grüße

Asked question