Hallo,

leider bin ich in der Situation, das bei mir ein Backenzahn überkront werden muss.
Ich habe an den umliegenden und gegenüberliegenden Zähnen reichlich Amalgamfüllungen, was mir nun noch mehr Kopfzerbrechen macht.

Im Gespräch mit dem behandelnden Zahnarzt äußerte er keine Bedenken in Hinsicht auf einen galvanischen Effekt zwischen den Kronentypen die er mir vorgeschlagen hat.
Zur Wahl ständen aktuell eine komplett silberne Krone (230€ DE , 180€ China) und eine verblendete Metallkrone ? Die Innenseite sei jedenfalls auch Metall (500€ DE , 360€ China).

Da man im Internet leider viele verschiedene Ansichten findet bin ich verunsichter, und wollte mir hier noch eine zusätzliche Meinung einholen.
Mein Zahnarzt entfernte das Amalgam schon ohne jeglichen Schutz und meinte nur es gäbe keine wirklichen Studien die dagegen sprächen, bislang fand ich meist Infos das man bei der Amalgamentfernung speziell vorgehen müsse… ?!

[LIST]
[*]Wie sind Ihre Erfahrungen in der Hinsicht, und wie sieht es mit den beiden Kronentypen neben Zähnen aus, deren Oberfläche zu 80% aus Amalgam bestehen ?
[*]Der vorbereitete Zahn enthält immernoch Amalgamreste, diese sollten doch vorher komplett raus ?! Laut meinen Infos bauen die sich ja auch mit der Zeit ab und ergäben einen Holraum ?
[*]Haben Sie Erfahrung mit Zahnkronen aus China ? Ich bin mir nicht sicher, ob ich da sparen sollte..
[/LIST]

Liebe Grüße

Answered question