Wieso hat man Weisheitszähne?

Häufig ist zu wenig Platz für die 8er im Kiefer und manchmal müssen Sie sogar operativ entfernt werden! Wofür hat man dann diese Weisheitszähne überhaupt?

 

Allgemeines Infos zu den 8er:

Wenn deine Weisheitszähne symptomlos quer im Kiefer liegen, dann müssen sie in der Regel nicht entfernt werden!

Was bedeutet symptomlos?

  • du hast keine Beschwerden
  • im Röntgen und im Mund sieht man keine krankhaften Prozesse

Wie werden Weisheitszähne entfernt?

die Entfernung erfolgt in der Regel in Lokalanästhesie – schmerzfrei

sie können auch in Vollnarkose entfernt werden, dann empfiehlt sich die Entfernung aller 4 gleichzeitig

Wie lange dauert die OP?

Im Schnitt dauert die OP wenige Minuten.

Wir bieten sowohl die Entfernung in Vollnarkose, als auch in Lokalanästhesie an!

Solltest du dir unsicher bezüglich deiner Weisheitszähne sein, dann lade uns einfach ein Röntgen ins Zahnforum und wir geben die Online Auskunft!

Kontakt

Tel. +43 1 369 66 25
office@denta-beaute.com

 

 

Die Evolution hat sich bei den Weisheitszähnen was gedacht!

Urmenschen wurden höchstens 25 Jahre, hatten keine Zahnbürste und aßen aber auch viel Süßes – Beeren, Honig, Pflanzensäfte. All das machte die Zähne nicht besser, so kannten auch Urmenschen Karies und vermutlich auch Zahnschmerzen. Und so verloren auch Urmenschen ihre Zähne – ganz ohne Zahnarzt 😉

Unsere Zähne wechseln sich alle paar Jahre im ersten Lebensviertel, so war gewährleistet, dass trotz Zahnverlust immer was zum kauen da war. Milchzähne leisten gute Dienste von 1-6 Jahren, dann zwischen 6 und 14 kommen die bleibenden Zähne und so ab 18 brechen die 7er und häufig auch die 8er vollends durch!

Braucht es Weisheitszähne heute noch?

An sich reicht die Bezahnung bis zum 6ten Zahn. In wenigen Fällen, bei besonders harten Kauern (Menschen mit großem Kiefer, Übergewichtige, mit starker Muskulatur) macht eine Versorgung bis zum 7er Sinn. Den Weisheitszahn = 8er, braucht eseigentlich nie. Immer wenn wir den Speisebrei in diese Region mit der Zunge schieben, wird der unwillkürliche Schluckreflex ausgelöst. Wieso häufig Weisheitszähne zu schnell gezogen, oder zu Tode saniert werden (mit kleiner Füllung, dann großer Füllung und Wurzelbehandlung), hat was mit verrechnungstechnischen Gründen zutun.

Fragen zur Zahnsanierung?

Tele: 01 369 66 25

19., Billrothstrasse 12

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.00-16.00

und nach Vereinbarung

alle Kassen

und privat die komplette

Zahnmedizin an einem Ort

Facebook Comments