0 Comments

S.g. Herr Dr.,

meine ehemaliger ZÄ hat bei mir zwei Wurzelbehandlungen an Backenzähnen durchgeführt, wobei eine der Wurzeln überfüllt wurde. An diesem Zahn hatte ich anschließend über Jahre hinweg immer wieder Schmerzen. Schließlich wurde der Zahn gezogen.

Der jetzige Zahnarzt ist mit den verbliebenen Wurzelbehandlungen unzufrieden; er meint, diese seien schlecht bzw. nicht tief genug durchgeführt 😈 Er möchte sogar auf den einen Zahn keine Krone setzen sondern ziehen 😕 Er vertritt überhaupt die Meinung, es ist besser die Wurzel eher zu überfüllen, als sie nicht ganz auszufüllen.

Meine Befürchtungen wieder Beschwerden zu bekommen, wie beim letzten überfüllten Zahn, weist er mit der Begründung zurück das dann auch zB Implantante Reizungen verursachen müsste.

Vielel Ärzte viele Meinungen, aber ich hoffe auf Ihre .….

Answered question