Guten Morgen miteinander,

Am Mittwoch morgen wurde mir ein entzündeter Backenzahn im Unterkiefer gezogen, direkt im Anschluss folgte eine Kürretage weil das Loch nicht einblutete.
Darein würde ein Jodoformstreifen gelegt und ich wurde mit Antibiotikum nach Hause geschickt.

Schmerzen hätte ich keine nennenswerten, allerdings arbeitete sich der Jodstreifen stetig aus der Wunde raus, saß aber fest in der Wunde.

Dieser musste gestern entfernt werden, weil er sehr störte und piekste, der Streifen war da schon länger als meine Zähne.

Da sagte die Zahnärztin, es sei kein Blut im Loch und ich hätte eine Alveolitis Sicca.
Allerdings wie gehabt überhaupt keine dieser viel umschriebenen Schmerzen.

Die Wunde wurde gespült und ein nach Nelke schmeckender Streifen eingelegt.

Jetzt habe ich wahnsinnige Angst, dass mich diese Schmerzen doch noch heimsuchen oder kann das jetzt 5 Tage später nicht mehr passieren ?

Liebe Grüße,

Lisa B.

Answered question