Hallo,

ich war vor kurzem beim Zahnarzt und habe 3 Amalgam-Füllungen ausgewechselt bekommen. Also aufgebohrt und wieder neues Amalgam rein.

Jetzt habe ich festgestellt, dass ich bereits in der 7.Woche schwanger bin, dh zum Zeitpunkt der Füllungen war ich ca in der 5. Woche.

Ich habe jetzt einiges gelesen, dass Amalgam in der Schwangerschaft schädlich sein soll und habe natürlich jetzt große Angst um mein Baby!!

Würde gerne wissen, was passieren kann und inwieweit diese Füllungen schädlich sind!

Wäre sehr, sehr dankbar über eine informative Antwort! Danke und lg

Answered question