Guten Abend,

ich habe vor einigen Monaten sehr massive Probleme orthopädische Probleme bekommen. Eine Bisshebung wurde vor 2 Jahren über 10 Monate gestreckt durchgeführt, da meine Zähne wegen Bruxismus über die Zeit fast alle abgenutzt wurden.

Es wurden ca. 16 Zähne mittels Teilkronen, Vollkronen, Implantaten und Brücken im gesamten Mundraum behandelt.
Ich trage nachts eine feste Schiene, damit ich die Kronen nicht auch noch zerbeisse.

Inzwischen habe ich chronische Schmerzen im Gesicht und im Hals-Nackenbereich, manchmal zieht ein heftiger Schmerz durch den ganzen Körper und ich laufe manchmal deswegen wie eine alte Frau, die steif geworden ist. Es fühlt sich nach extremen Verspannungen an, welche ich inzwischen auch nicht mehr mittels Dehnübungen abfangen kann.
Ich habe mich auch noch nicht wirklich an diese vielen neuen Zähne gewöhnt, da grosse Lücken mit Implantaten und einer Brücke geschlossen wurde. Diese Lücken waren angeboren. Es fühlt sich exakt dort immer noch nach riesengrossen Fremdkörpern an.

Weiss jemand Rat? Ich bin 51 Jahre alt.

Herzliche Grüsse aus Deutschland

Ruth Dahl

Answered question