Diffuse Zahnschmerzen seit 25.08.2016. Wechselhaft an den Frontzähnen (6 er Reihe) oben und unten. Diagnose Kieferchirurg: Atypischer Gesichtsschmerz, funktioneller Natur

Hilfe, ich weiss wirklich nicht mehr weiter. Seit August 2016 habe ich schon 2 Kieferchirurgen und 4 Zahnärzte konsultiert. Meine Nieren untersuchen lassen, weil ein ganzheitlicher Zahnarzt meinte es könnte mit den Frontzähnen zusammenhängen. Befund alles in Ordnung. Nacken CT gemacht um zu schauen ob da etwas klemmt. Zahn 22 und 21 wurden zwischenzeitlich leider wurzelbehandelt. Nachtschiene getragen.
Homöopathie, Osteopathie, Akkupunktur…etc. Alles kein Erfolg. Verschrieb Lyrica und Tramadol vom Arzt aber da werde ich voll gaga. Ich muss arbeiten und die Lösung kann das doch nicht sein?

Zahnschmerzen heute:
Zahnschmerzen die im Laufe des Vormittages beginnen und sich gegen Abend steigernd.
Vor allem Zahn 12 und 42. Kann aber variieren, manchmal auch alle Vorderzähne unten.
• Druck, Ziehen, Spannung, Später Zahnschmerzen
• Körperliche Anstrengung «vergesse den Schmerz»
• Bei guter Durchblutung weniger Schmerz
• Normale Schmerztabletten unwirksam
• Nachts keine Beschwerden
• Wenn ich tagsüber schlafe gehen die Beschwerden auch weg.
• Kaugummi kauen Schmerzen gehen weg.
• Zähne immer mit Zunge lecken, Beschwerden gehen weg.

Zahnbilder und genau Chronik im Anhang. Kann mir jemand helfen.

Leider kann ich nicht mehr Bilder sprich Chronik hochladen wegen der Datenmenge…mhmhm wo kann ich diese hochladen?

Herzlichen Dank

Answered question