Hallo Herr Dr. Belsky,

wegen einer Zweitmeinung war ich kürzlich bei einem Privatzahnarzt, der nicht auf Kasse, sondern nur privat abrechnet. Am Telefon wurde mir mitgeteilt, dass eine deratige Beratung 50,- € kosten würde. Müßte ein Röntgenbild angefertig werden, kämen nochmal 40,- € hinzu.

Zunächst wurde ich von der Sprechstundenhilfe in eine Halle geführt, an derem Ende der Zahnarzt an einem gut aufgeräumten Schreibtisch thronte. Er fing gleich mich über meine Zähne auszufragen. Als er hörte, dass ich vereinzelt noch Gold in den Zähnen hätte, meinte er, das müsse raus, da es schädlich wegen Säure oder ähnlichem sei. Dann hatte er schon vorab eine selbst angefertige Powerpoint Präsentation aufgeschlagen und erzählte mir innerhalb von 10 Minuten, wie wichig es sei, nur Keramik bei der Instandhaltung der Zähne zu benutzen. Außerdem erzählt mir etwas über Energien, Homöpathie und Hokus Pokus, was mir recht weltfremd erschien, obwohl ich im Allgemeinen ein Freund von natürlichen Behandlungsmethoden bin.

Anschließend führte mich der Zahnarzt in sein Behandlunsgzimmer und schaute mir kurz in den Mund. Dabei führte er eine Mundstrommessung und einen Speicheltest durch. Er meinte daraufhin, es sehe nicht gut aus. Meine Zähne müßten komplett saniert werden. Das würde ca. 14000 ,- € kosten. Ich war etwas stutzig, da meine Zähne gerade von einem guten Zahnarzt mit mehreren Keramik Inlays versorgt wurden.

Darauf ließ ich meine Zähne von der Kassenzahnärztliche Vereinigung und 3 weiteren Zahnärzten prüfen. Fakt ist: Meinen Zähnen geht es blendend.

Heute habe ich von dem Privatzahnarzt eine Rechnung in Höhe von 353,- € bekommen. Wie gesagt, es war eine Erstberatung. Und ich wollte mir nur eine Zweitmeinung einholen. Hätte ich nicht über die Mehr-Kosten vorab informiert werden müssen? Ich rechnete mit den mir am Telefon mitgeteilten 50,- €.

Auf der Rechnung wurden übrigens folgende Positionen aufgeführt:

0010
Ä1
100
1020
0070 (Vitalitätsprüfung) keine Ahnung, was damit gemeint ist.

Über eine Antwort von Ihnen Herr Dr. Belsky würde ich mich freuen.

Answered question