Sehr geehrter Doktor Belsky,

Ich bin eigentlich schon seit Jahren Patientin bei ihnen und war auch schon da, zwei mal.
Damals schon schrieb ich hier im Forum, dass ich wirklich eine unsagbar große Angst vor dem Zahnarzt habe und sie haben mir Mut gemacht.
Ich weiß nicht genau wie ich es beschrieben soll aber diese Angst die ich habe ist mit nichts anderem zu vergleichen. Alleine schon der Gedanke reicht aus und ich fange am ganzen Körper an zu zittern, mir wird richtig übel und ich stehe kurz davor mich zu übergeben. Ich weine wie ein Kleinkind und wenns ganz schlimm kommt, kippe ich einfach um.
Dann hatte ich einen Termin und sie nahmen mir die Angst durch ihr Einfühlungsvermögen. Ich war begeistert, hin und weg und willens mich nun immer bei ihnen Behandeln zu lassen.
Beim zweiten Besuch traf ich leider nicht auf sie, sondern auf eine Dame die mich behandelte. Ich weiß, sie selbst können auch nicht immer da sein, dessen bin ich mir natürlich durchaus bewusst. Mir ist auch klar, dass man nicht jedem Patienten das Händchen halten kann und auch unter gewissen Zeitdruck steht, schließlich möchte ich als Patient im Wartezimmer nicht länger warten als nötig.
Trotzdem reichte diese kurze Zeit der Behandlung aus, um meine Phobie nur wieder zu verstärken, da mich das hektische fummeln und recht grobe Handhaben noch mehr verängstigte als ich es eh vorher schon war.

Eines führte zum anderen und ich war wieder schon Jahre nicht beim Zahnarzt. Schon damals sagten sie mir “wir kriegen das hin” und wären sie derjenige gewesen, der immer im Behandlungszimmer auf mich gewartet hätte, wäre ich heute nicht in dieser besch… Situation 😀

Meine Zähne sind heute noch katastrophaler als damals und ich habe teilweise Schmerzen die ich hinnehme und mich mit Schmerzmittel vollpumpe, aber das ist auf dauer einfach kein Zustand.

Es ist kurz vor fünf Uhr morgens und ich kann nicht schlafen, da irgendeiner meiner Zähne (oder vielleicht sogar alle) schmerzt und ich nicht weiter weiß.

JA…einen Termin ausmachen, aber das ist leichter gesagt als getan… gerade wenn ich schon daran denke krieg ich alle möglichen Zustände.

Ist es denn Möglich, dass ich wenn ich einen Termin mache extra zu betonen, dass ich [U]NUR[/U] zu ihnen möchte?

Liebe Grüße
Barbara

Answered question