0 Comments

Hallo!Dr.Belsky!

Meiner Tochter(10) hat 4 bleibende Zähne(2oben,2unten) im vorderen Bereich-glaube so die 4er fehlen- nicht angelegt.
Kein Arzt konnte mir sagen warum, ist auch nicht so wichtig.
wie´s weiter geht ist da schon interessanter.
Der 1.Zahnarzt meinte, wenn alle da sind(-so ca.mit 14jahren)Zahnspange – die Zähne zusammenziehen.
2.Zahnarzt bei dem wir jetzt sind, meinte die Milchzähne ziehen,da die angelegten Zähne schneller kommen-kontrollierter. ist geschehen!
Weitere Vorgehensweise wäre bei ihm Implantate zu machen wenn alle da sind.Zahnspange sowieso. -Die Implantate wären notwendig,da sonst das Kiefer sich verändern würde – aufgrund der fehlenden Zähne.-meinte er.

Ich wollte Ihre Meinung bzw.vielleicht Erfahrungen wissen.

Sind noch ein paar Jahre hin,wollte nur mal für mich Erfahrungen sammeln!
Vielleicht ist es auch noch zu früh?

Auf alle Fälle , danke schon im voraus fürs lesen, nachdenken!!

mit freundlichen Grüßen

Gabi

ps.: Finde Implantate prinzipiell ja ne gute Erfindung, aber ich kann mir nicht vorstellen sie meiner Tochter “anzutun”!Hab selber keine, weiß aber daß da ein Stift eingebohrt wird!Stell ich mir schrecklich vor!! -Also nur wenn es absolut sonst keine Lösung gibt, die zufriedenstellend ist!

Answered question