Hallo Herr Doktor,

der Zahn 22 wurde mir vor geraumer Zeit gezogen, ein Implantat ist aufgrund von Gesichtsschmerzen nicht möglich. Ich hatte zunächst eine zweiflüglige Adhäsivbrücke, wo sich die Klebeverbindung am 23 immer nach kurzer Zeit gelöst hat. Am 21 hielt alles bombenfest.

Ich möchte die Lücke natürlich gerne schließen und dabei die Nachbarzähne (Brücke) schonen. Was halten Sie von der Befestigung eines Ersatzzahnes (welches Material ist dafür geeignet?) nur am Zahn 21?

Und was mich noch interessieren würde: ich trage inzwischen die fünfte Aufbissschiene (2 x OK, 3 x Unterkiefer) ohne Verbesserung des Schmerzzustandes. Ist das so üblich? Sollte man nicht irgendwann einsehen, dass es sich bei mir nicht um eine typische CMD handelt.

Lieben Dank für eine Antwort.

Kassandra

Sibylle Wilke Answered question 2 Stunden ago