Lieber Herr Dr. Belsky,

ich habe am Oberkiefer durch eine höchstwahrscheinlich alte/kaputte Füllung eine abgestorbene Wurzel bekommen.

Diese wurde jetzt mit einer Wurzelbehandlung versorgt und bin soweit auch zufrieden. Ich hätte nur noch ein paar Fragen dazu.

1.Warum habe ich kein Schmerz gespürt als die Karies die Zahnwurzel zerstört hat? Das könnte ja dann bei jeder Füllung passieren ohne es zu merken. 🙁

2.Ich habe noch andere Füllungen im Seitzahnbereich und habe Angst, dass dieses Problem dort ebenfalls auftritt. Wie kann ich das am besten vorbeugen? Alle Füllungen ersetzen durch Inlays?

3.Kann der Zahnarzt auf einem Panoramaröntgenbild erkennen ob eine Füllung kaputt ist und getauscht werden muss? Ich würde dann so ein Bild erstellen lassen und damit zum Zahnarzt.

Viele Grüße und herzlichen Dank

Answered question