Hallo,

heute mal nur kurz und knapp, ein paar allgemeine fragen, die mich sehr interessieren.

Ist die verwendung von mikroskopbrillen beim hohlkehlenbeschliff (oder generell beim beschleifen) heutzutage standard ?

Ist es ratsam, das risiko von beschliffstrauma dadurch zu reduzieren, in dem man auf den beschliff vieler zähne in einer sitzung verzichtet ?

Haben aus zirkon gefräßte kronen vorteile gegenüber komplett von hand hergestellter kronen ?

Kann ich ein probetragen fertiggestellter kronen verlangen (für einige tagen/wochen) ?
Ok, diese frage ziehe mal zurück, da eigentlich nichts gegen ein probetragen spricht.
Ausser vielleicht aus medizinischer sicht?

So, das wars dann auch schon.
Ein fragensalat der hoffentlich leicht bekömmlich ist.

Vielen Dank !

🙂

bill

Answered question