0 Comments

Privatspital auf AKH-Gelände
Auf dem Gelände des Wiener Allgemeinen Krankenhauses (AKH) soll in den kommenden Jahren ein Privatspital mit angeschlossenem Hotel für vermögende internationale Kundschaft entstehen. Dies kündigte AKH-Direktor Reinhard Krepler im Gespräch mit der Tageszeitung “Die Presse” an. ÖVP-Gesundheitssprecher Erwin Rasinger warf der SPÖ daraufhin vor, dass sie sich für “ein Sonderspital für Sonderbetuchte” einsetzen würde. Die Wiener Gesundheitsrätin Renate Brauner reagierte auf diesen Vorwurf beschwichtigend und erklärte, dass dies “eine uralte Idee” sei, die man neutral bewerten werde.

Asked question