Lieber DDr. Belsky,

Mein oberer kleiner Backenzähne wurde durch einen Endodontologen aufbereitet und auch gefüllt.

Der Zahn war danach halbseitig (hat 2 Wurzeln + 2 Kanäle) aufbissempfindlich. Leider gab es dazu bis heute keine Besserung!

Wieder zum Endodontologen, sollte eine Revision der Wurzelfüllung erfolgen, also aufeinmal der Endodontologe eine auffällige Linie bemerkte, die beim Sondieren schmerzempfindlich ist und sich als innerlicher coronaler Wandriss entpuppte (laut Behandler).

Er möchte nun den Zahn beschleifen und erstmal provisorisch überkronen, um zu schauen ob der Zahn dann besser wird.

Ich persönlich tendiere eher zu einer Hemisektion.

Wäre diese auch nach einem Beschleifen noch möglich?

Was wäre aus Ihrer Sicht, die bessere Lösung?

Hätten Sie noch eine andere Idee?

Ganz liebe Grüße

Anne Wolfers

Answered question