0 Comments

Guten Tag Herr DDr. Belsky,

nun meine Frage:

Ich hab 4 sehr schlechte Zähne (nur mehr Stümpfe) und einen Zahn, bei welchem die Plombe fehlt und auch schon sehr kaputt ist (schuld daran bin ich selber, da ich aus Angst schon 6 Jahre nicht mehr beim Arzt war)!

Wie würde nun der genaue Behandlungsablauf bei ihnen aussehen: Am Anfang würde es wahrscheinlich ein Beratungsgespräch geben! Wie oft müsste ich dann noch zu ihnen nach Wien kommen (bin aus OÖ), bzw. kann man gleich mehrere Implantate in einer Sitzung machen, und wie oft müsste ich dann noch kommen! Wie lange dauert es, bis die Implantate hergestellt sind? Kommt am Anfang nur ein Provisorium rein, oder gleich die “echten” Implantate?

PS: Eine Frage beschäftigt mich noch: Bei mir ist jeweils auf der rechten und linken Seite des Oberkiefers der letzte Zahn kaputt! Müssen diese auch erneuert werden (d.h. braucht man die unbedingt), oder würde es reichen, wenn man die Zähne entfernt und die Stelle “leer” lässt?

mfg

Answered question